Freund/innen dieses Blogs

bellemichelle, indian,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3106 Tage online
  • 13809 Hits
  • 21 Stories
  • 114 Kommentare

Letzte stories

Liebe Manuela!

Möchte einfach ganz liebe Grü&... indian,2016.01.04, 18:33

Liebe Manuela,...

...so schöne, berührende Worte... vivi,2015.02.06, 13:44

ich nehme dich

in meine arme. (((manu))) bin für d... lisselka,2015.02.03, 22:14

immer diese fragen ohne a...

ich hab mir nie wirklich den kopf dar&uu... irgendwieich,2015.02.03, 15:113 Kommentare

Liebe Irgendwieich!

Ganz, ganz lieben Dank für dein Wic... minze,2014.12.18, 13:34

(((irgendwieich))))

glg von der welle welle,2014.11.30, 17:31

liebe espresso, liebe flo...

danke! die worte fehlen mir immer wiede... irgendwieich,2014.11.30, 15:19

berührt mich sehr

und die worte fallen mir schwer drü... flower,2014.11.30, 11:42

Kalender

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 24.9., 22:31 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 24.9., 19:09 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 22.9., 14:03 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 22.9., 13:58 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 22.9., 13:50 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 20.9., 10:27 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.9., 14:43 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 13.9., 07:16 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
Dienstag, 03.02.2015, 15:11
ich hab mir nie wirklich den kopf darüber zerbrochen, wie lange es dauert, bis man die stimme von einem menschen nicht mehr im kopf hat.
also wenn man diese stimme auch nie wieder im leben hören kann.
mich hat erschüttert, dass mir das nach einem monat sehr bewusst gewesen ist.
und mich sehr getroffen hat.
nie wieder. das ist schlimm.
auch das wissen, ich kann nirgends anrufen und die stimme hören.
kein anrufbeantworter, mailbox. geht nicht.
war echt schlimm wie mir das bewusst geworden ist.
ein monat hat das gedauert.

ein abschied. lang und doch schnell.
gut so und warum?
tja, leben eben... leben und sterben
dann bis zum begräbnis, viel zu denken, viel zu organisieren.
der gedanke, kann ich wenigstens einmal alles richtig machen, so dass es passt?
ob es so war weiss ich nicht, es war ein fest.
ein richtiges fest. mit viel musik. mit schönen worten.
mit lachen und weinen.
und wie betrunken ohne alkohol. und ich habe keine ahnung was wer zu mir gesagt hat.
ich hab gedacht an diesem tag wird dann ein "einbruch" kommen. war nicht da.
es war was erledigt, aber das wars auch schon.
ich hab schlechtes gewissen gehabt.
wann kommt endlich diese trauer? und wie?
tja, ich hab halt dann aufgehört drüber nachzudenken und auch schlechtes gewissen zu haben.
ist halt so und irgendwann wirds anders sein.
tja und dann???
letzte woche bin ich krank geworden.
ich war seit jahren nicht mehr krank.
bronchities mit eventuell leichter lungenentzündung. bingo, jackpot
und da war dann trauer.
viel weinen. viele gedanken und genau ein monat danach der gedanke, ich kann nie wieder die stimme hören und ich weiss nicht mehr wie die stimme klingt.
und sie fehlt mir so arg stark viel.

ich bekomme die letzten bilder nicht mehr aus dem kopf. die sind da, egal ob ich will oder nicht.
andere muss ich abrufen, die sind immer gleich da.

und ich muss sagen, ich bin wirklich krank im kopf, ist aber auch ok so. ich lebe damit und meist auch gut.
da waren gedanken, was ist wenn das jedes monat am 30. so ist. wäre schon ok. ist halt so und ich kann wahrscheinlich damit umgehen.
ABER, und jetzt kommt wirklich das ganz grosse ABER:
der februar hat keine 30 tage, was ist dann im februar???
und mein kluges kind hat mir dann gestern gesagt, nachdemkl sie wirklich herzlich gelacht hat, dass es schon in ordnung ist, wenn ich im februar einmal trauern auslassen sollte.

gleich im spital habe ich gedanken gehabt, ich bin jetzt ein waisenkind und aber viel zu alt, dass mich irgendwer adoptiert.
meine tochter, die ältere (20), die ist erst gestern auf die welt gekommen und hat heute gesehen wie ihre oma stirbt.
ich hab keine mama mehr und wen kann ich dann anrufen wenn ich was wissen muss? ja auch mit 44 gibts imemr noch sachen, die ich nicht weiss und wo ich nachfragen muss.
meine cousine hat mir gleich gesagt, du, ihr könnt euch meine mama haben. es sind zwei mamas da die auch eure mamas sind. und hat mir auch mein einer cousin gesagt.
ich bin in unserer kleinen familie jetzt die älteste und das will ich gar nicht sein. ich bin nicht alt und ich will das nicht sein. ich bin ja auch noch ein kind und klein. tja...

in einem ganz normalen spital in wien ist sie gestorben.
und es war ein so netter und freundlicher umgang vom pflegepersonal.
aber auch nur vom pflegepersonal. und einem arzt.
andere ärzte haben bei den sozialen fähigkeiten und beim umgang mit sterbenden und angehörigen ganz laut hier geschrien und dann anscheinend die augen zu gemacht wie verteilt worden ist.
wir durften rund um die uhr dort sein. drei tage lang. wir haben zu essen bekommen, zu trinken. wärme und ich durfte weinen und kurz schwach sein.
und ich habe einen menschen von dort in mein lebendes leben mitgenommen. eine ganz drückige liebe frau.
danke dafür.

meine familie, die grosseund die kleine is tzusammen gerückt. ganz eng und wir sind alle füreinander da.

aber ich bin ein waisenkind. ja das geht auch noch wenn man biologisch älter ist und innen drin einfach noch kind.


Samstag, 29.11.2014, 18:21







Dienstag, 16.09.2014, 06:55
komm ich in das leben von menschen, speziell männern, damit sie auf irgendwas drauf kommen???
coole aufgabe, aber in wirklichkeit ganz echt bescheiden.

einer nimmt sich das leben. ok, nicht wegen mir, aber ganz ehrlich, ich hätte es lieber nicht erlebt.
einer kommt drauf, dass seine frau, weil sie ja wohlhabend ist, doch die richtige wahl ist. juhuuuuu
einer kommt drauf, dass es vielleicht doch besser ist, dass er zugibt ein alkoholiker zu sein und ja mein gott, das bissi lügen wenn man wen kennenlernt ist ja nicht so schlimm.
gibt ja gute gründe dafür.
bravo, wem gezeigt, dass ehrlich sein doch der bessere weg ist.
aber hinterher zu knallen, hmmm, du hast zu wenig zeit, du bist zu unruhig (ich bin ein ruhiger mensch im grossen und ganzen, nur ein bissi temperamentvoll manchmal).
ist eh so die gscheitere entscheidung, was mach ich mit einem mann, der so strukturiert ist, dass es schon echt weh tut.
was mach ich mit einem mann, der innerlich wirklich alt ist??
nix, ich bin jung. gut vielleicht nicht biologisch, aber innen drin ist da noch das kind.
ein wieder anderer muss mal nachdenken, was er will.
kann er seinen kindern zumuten, dass der papa vielleicht doch irgendwann eine neue frau kennenlernt oder hat?

ich will nicht immer wieder die sein, die andere auf was stosst.
ich bin es echt leid.
wo sind einfach nur männer, die männer sind???
hab ich so sehr helferdingens in mir, dass es schon gar nimmer anders geht?
ups ich hab ja den einen vergessen, der nur spaß will, wollte ich auch, der sich aber durch die frage "wie gehts dir?" in eine beziehung oder was auch immer gedrängt fühlt und sowas ist doch bitte viel zu nahe. sowas tut man nicht. man interessiert sich nicht für andere menschen oder deren inneres.
pfui , echt, solltest du jetzt schon wissen.

und dann fragen sich männer, warum wir frauen so sind wie wir sind.
frauen mit gefühlen sind nicht wirklich erwünscht.
frauen die ihren spaß haben auch nicht.
nur ja keine vergangenheit haben, das ist pfui.
reden soll man schon mit ihr können, aber bitte nicht zu tief, das wäre dann schon wieder zu viel des guten.
im bett sollte sie ui sein, aber bitte nicht zu viele männer vorher, einer würde es auch tun.
arbeiten und spaß daran haben soll sie schon, aber unendlich viel zeit wäre nicht schlecht.
gescheit und immer wieder dazu lernend ist auch nicht schlecht, aber da ist wieder die zeit und nur ja nicht zu stark.

ich bin es wirklich leid.
das ist einfach nur anstrengend.
so macht vieles einfach keinen spaß.
ich weiss, ich brauch keinen mann um spaß in meinem leben zu haben. das geht auch so.
aber das grosse aber ist schon da...

und da kommt der gedanke...
gibt es einen gott, ein schicksal, das mich dafür büssen lässt, dass ich vor 14 jahren entschieden habe, dass ich doch lieber nicht mit meinem mann verheiratet bleiben will, weil ich einfach meh im leben haben will???
scheint so..., tja, irgendwann habe ich vielleicht diese sünde erledigt